Heute steht eine Wohnungsbesichtigung an. Aber nicht für uns. Eine potentielle Nachmieterin möchte sich heute unsere Wohnung ansehen. Wir haben schließlich die beste von den vorhandenen Wohnungen ;) Gestern kam daher unser Hausmeister und hat uns kurz gefragt, ob wir denn da wären. Also haben Katrin und ich abends noch eine kleine Sonderschicht eingeschoben und die Wohnung etwas aufgeräumt. Ich glaube, Katrin würde es sich öfters wünschen wenn ich so aufräume :P

Ich bin mal gespannt, unser Hausmeister sagte uns gestern, dass die neue Mieterin die Wohnung evtl. etwas früher übernehmen würde. Theoretisch würde uns das eigentlich sehr entgegen kommen. Allerdings habe ich das gestern noch mal überschlagen und bin der Meinung, dass das wohl nichts wird. Das hat mehrere Gründe, so muss in unserer neuen Wohnung in Rhode noch die Decke und Wände im Schlafzimmer renoviert werden. Da weiß ich nicht, wie weit der Vermieter ist, da wir vereinbart haben, das dies bis Ende Februar geschieht. Tapeten haben wir mittlerweile alle gekauft, allerdings haben wir noch nicht einen Teppich. Dann müssten wir die Wohnung herrichten, umziehen und die alte Wohnung wieder entsprechend herrichten, wenn die Nachmieterin es wünscht. Wir hätten jetzt ja noch ca. 4 Wochen Zeit für die ganzen Arbeiten, aber ich bin zum Beispiel die letzte Februar Woche auf der Basta Spring 2010 in Darmstadt und die Wochenenden sind auch schon verplant. Es wäre zwar machbar aber sehr sehr stressig. Und ob ich das haben muss? Zudem ist die neue Wohnung ja offiziell bis zum 31.03.2010 vermietet, es wohnt eben nur keiner drin.

Ich werde weiter berichten.