Ich hatte ein recht umfangreiches Xml-Schema. Dieses wird ständig mal erweitert und eine andere Applikation benötigt nur einen Teil dieses Schemas. Dazu wurde es immer von Hand für die andere Applikation geändert. Um mir das Leben einfacher zu machen, wollte ich dies über eine XSLT-Transformation lösen, schließlich ist ein Schema auch nur eine XML-Datei. Ein großer Teil wurde einfach nur kopiert, dennoch sah die Ausgabe anders aus als die Eingabe. Mein Kopiertemplate sah folgendermaßen aus:

<?xml version="1.0" encoding="utf-8"?>
<xsl:stylesheet version="1.0" xmlns:xsl="http://www.w3.org/1999/XSL/Transform"
    xmlns:msxsl="urn:schemas-microsoft-com:xslt" exclude-result-prefixes="msxsl"
>
    <xsl:output method="xml" indent="yes"/>
    <xsl:template match="@* | node()">
        <xsl:copy>
            <xsl:apply-templates select="@* | node()"/>
        </xsl:copy>
    </xsl:template>
</xsl:stylesheet>

Einfach alle Nodes und Attribute kopieren, also nichts wildes. Dennoch wurde aus:

<xs:element name="comment" type="xs:string" minOccurs="0" />

folgendes:

<xs:element name="comment" type="xs:string" minOccurs="0"></xs:element>

Das Schema ist noch valide und funktioniert tadellos, nur sieht es nicht wirklich schön aus. Nachdem ich im Netz nach einen bestimmten Parameter im C#-Code und ähnliches gesucht hatte, wurde ich doch noch fündig. Das .NET-Framework bietet zwei verschiedene Methoden zur Transformation.
XslTransform und XslCompiledTransform. Der Kommentar in der MSDN sagt eigentlich alles:

Die XslCompiledTransform-Klasse ist ein XSLT-Prozessor, der die XSLT 1.0 Syntax unterstützt. Dies ist eine neue Implementierung, die im Vergleich zur veralteten XslTransform-Klasse die Leistung verbessert. Die Struktur der XslCompiledTransform-Klasse ist der XslTransform-Klasse sehr ähnlich.

Nebenbei werden auch noch das ShortEndTag unterstützt, womit mein Problem gelöst wäre. Der Vollständigkeit halber sollte noch auf diesen Blogeintrag hingewiesen werden: XslCompiledTransform Slower than XslTransform?, denn auch noch die veraltete XslTransform-Klasse scheint noch ihre Daseinsberechtigung zu haben.