Offiziell seit gestern morgen, inoffiziell schon seit Samstag, kann man bis zu 30% bei Quelle sparen. Folglich war der Shop gestern absolut nicht erreichbar. Da ich letzte Nacht überhaupt nicht pennen konnte, ich war seit 2 Uhr wach, bin dann gegen 4 Uhr aufgestanden, nutzte ich die frühe Stunde und hab mich mal durch den Shop gewühlt.
Tja Schnäppchen wäre echt übertrieben, wirklich brauchbares gibt es dort nicht. Zumindest nicht vom Preis her. Oder es gehört zu einen der Quelleeigenmarken wie etwa Privileg etc. Nur leider sind die Waren, die ich dort erwerben möchte doch etwas zu teuer um auf Garantie etc. zu verzichten. Da bezahl ich lieber den Standardpreis bei Amazon oder so und hab dort keinen Ärger.

Ich muss sagen, dass Quelle bei mir gedanklich weg von der Bildfläche war. Ich kann mich noch an meine Kindheit erinnern, dort war es eine Zugabe zu meinen Wunschzettel.

Lieber guter Weihnachtsmann, ich wünsche mir:
1. Spielzeugrennbahn – Quelle Katalog – Seite 238 Kennziffer 3

Naja ein peferektes Beispiel von Misswirtschaft. Seit dem Zusammenschluß mit Karstadt ging es eigentlich nur noch bergab. Traditionsunternehmen hin oder her, am Ende bringt das auch kein Geld. Mir tun nur die Mitarbeiter leid, die nun so kurz vor Weihnachten auf die Straße gesetzt wurden. Drück denen die Daumen, dass zu mindest einige noch bei Otto unterkommen.