Palm Pre

Ich habe mir vor ein paar Tagen habe ich mir ein Palm Pre bestellt. Das ist echt ein nettes Smartphone. Aktuell schau ich mir die SDK sowie das Webtool Ares an. Mit diesen ist es möglich, eigene Anwendungen zu entwickeln.
Das Palm Pre selbst basiert auf WebOS und es ist möglich, seine Anwendungen mithilfe von HTML5, CSS und Javascript zu entwickeln.
Die erste „Hello World“ App habe ich auch schon entwickelt, nun sehe ich mal weiter 🙂
Mir fehlen immer ein wenig die Ideen, wenn ich ehrlich bin.

2 Gedanken zu „Palm Pre“

  1. Jo, aber ich muss mich erstmal durch die ganzen Möglichkeiten durcharbeiten. Ist echt krass, was da alles geht. Ich denke, ich werd erstmal anfangen, arbeite grad an einem kleinen Tutorial um ein TicTacToe zu programmieren. Gibt es zwar bereits, soll ja aber nur zeigen wie es funktioniert. Denke mal, dass ich heute abend oder morgen den ersten Teil bereitstellen werde.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.