Seit Opera 10 wird eine Rechtsschreibprüfung unterstützt. Jedoch ist Standardmäßig nur Englisch installiert. In den Optionen habe ich dazu leider nichts gefunden, daher hier ein kleines How-To, wie ihr weitere Sprachen hinzufügen oder entfernen könnt und auch eine Standardsprache definieren könnt.
Dazu müsst ihr euch eine Seite mit einem Eingabefeld suchen, ich habe es bei WordPress in der Artikelerstellung gemacht. Dort werden falsch geschriebene Wörter rot unterstrichen und mit Rechtsklick kann man das Wort ändern. Ähnlich, wie man das Verhalten aus Word kennt. In dem per Rechtsklick aufklappenden Menü gibt es nun unten einen Extrapunkt (der halt nicht bei jedem Rechtsklick da ist, nur bei solchen Textboxen).
Dort wählt ihr „Wörterbuch hinzufügen / entfernen“ aus.
opera10-1

Im folgenden Fenster könnt ihr und die gewünschten Sprachen auswählen oder abwählen! Englisch als Standardsprache wird in dieser Liste gar nicht aufgeführt. Ich habe logischerweise nur Deutsch ausgewählt!
Rechtsschreibprüfung im Opera

Je nach Internetanbindung und die Anzahl der Sprachen dauert der Download etwas. Da ich nur GSM habe, hats ca. 1 Minute gedauert (geht eigentlich).
Rechtsschreibprüfung im Opera 10

Im letzten Schritt ist es wichtig, dass ihr auch noch die Standardsprache umstellt! Sonst bringt das nicht viel 😉
Rechtsschreibprüfung im Opera 10

Et voilá, nun habt ihr Deutsch oder was auch immer als gewünschte Sprache für die Rechtsschreibkorrektur. Mit Rechtsklick auf ein Wort könnt ihr auch die Sprache umschalten, z.B. wieder auf Englisch, sicherlich hilfreich, wenn man in entsprechenden Foren unterwegs ist.

Ich hoffe ich konnte doch einigen Leutchen helfen!