Katrin und ich suchen aktuell eine gemeinsame Wohnung!
In Rhode, meinem Heimatörtchen kriegen wir leider nichts gescheites. Es gibt zwar eine Wohnung mit 90m² aber die ist leider total überteuert. Knapp 500 € Kaltmiete, jedoch ist der Flur so groß, dass die Kinderzimmer / Küche sehr kuschelig sind. Fiel also raus. Ein paar werden auch noch vermietet, jedoch kümmert sich dort niemand drum. Auch nicht das gelbe vom Ei.

Also haben wir uns überlegt, wenn wir da nichts finden, dass wir erstmal was in Grasleben suchen. Schließlich arbeiten wir beide da und es soll ja nicht für immer sein.
Also haben wir uns gestern eine kleine Wohnung angeschaut. Ich werde hier einmal ein paar Infos posten, sowie vor und Nachteile!

Allerthalweg-Wohnung:
+ 56 m², aufgeteilt in Küche, Bad und zwei Zimmer
+ wird gerade frisch renoviert
+ neue Fenster
+ großer Keller
+ großer Garten, welcher von den anderen Parteien kaum genutzt wird, da könnte man sich sicherlich mit den anderen Parteien einigen, dass Katrin eine Ecke bekommt, Blumen und so 😉
+ sehr ruhig in Grasleben gelegen
+ Hausmeister machte einen sehr sympatischen und zuverlässigen Eindruck
+ würden uns bei Bedarf auch einen Kamin einbauen
+ Miete ca. 200€ KM + NB
+ Garage bei Bedarf möglich (27 € im Monat)
– hat nur einen Ölofen (sprich man muss Öl nachkippen)

Der letzte Punkt ist echt der aktuelle Knackpunkt. Wir würden im 1. Obergeschoss wohnen, unter uns wohnt ein junges Mädel, neben uns eine ältere Dame. Die Frage ist natürlich auch, ob der Kamin zusätzlich zu dem Ölofen ist oder stattdessen.

Aktuell ist dies der Favorit, wir werden uns sicherlich noch weiter informieren. Die obengenannte Wohnung werden wir uns morgen noch mal mit Schwiegereltern anschauen, schließlich haben die viel mehr Erfahrung! Ich werde berichten.