Naja nicht direkt Tom Hanks sondern eher seine Syncronstimme Arne Elsholtz. Ich habe mir gestern Illuminati mit meiner Freundin im Kino angesehen. Die Stimme war schon gleich, aber im Vergleich zu anderen Filmen mit Hanks hat der übelst genuschelt. Jetzt ist nur die Frage ob das gewollt war, da Hanks Mund auf einer Seite immer runterhing so wie bei einem 10% Schlaganfallpatient.
Strange..

Aber sonst ist der Film echt gut, vor allem Obi-Wan Kenobi macht sein Ding sehr gut. Leider war mir manchmal nicht so genau klar, welchen Hinweis er in welcher Statur erkannt hat. Dadurch konnte man schon mal leicht den Faden verlieren. Aber der Film hat mich auf den Geschmack gebracht und ich denke ich werde mir das Buch bei Amazon die Tage mal bestellen! Will aber auch erstmal den Baader-Meinhof-Komplex lesen. Durch die Prüfung hat sich leider alles etwas gezogen! Dafür hab ich ein ganzes Buch für meine Prüfung geschafft (naja eigentlich zwei).